podformation

podcast via medien-informationsdienst

podformation - Der Podcast vom medien-informationsdienst

podformation bietet Infos und Tipps aus diversen Bereichen wie Service & Tipps,
Lifestyle & Buntes, Gesundheit & Ernährung und Computer & Technik. Zum Abonnieren kopieren Sie einfach den Link der gewünschten Rubrik in Ihren Podcatcher.

  Cover
Bei Nutzung von Apple Podcasts einfach diesen Link anklicken.

  Cover
Bei Nutzung von Apple Podcasts einfach diesen Link anklicken.

  Cover
Bei Nutzung von Apple Podcasts einfach diesen Link anklicken.

  Cover
Bei Nutzung von Apple Podcasts einfach diesen Link anklicken.

  Cover
Bei Nutzung von Apple Podcasts einfach diesen Link anklicken.

Defis retten Leben: 15.000 werden pro Jahr implantiert

Defibrillatoren, kurz auch Defis genannt, retten seit über 40 Jahren Leben, indem sie Herzen durch Elektro-Impulse wieder auf die Sprünge helfen. Etwa 15.000 Defis werden jedes Jahr in Deutschland implantiert und jetzt verspricht ein neuartiges System, vieles einfacher zu machen. Im Podcast spricht Herzspezialist Professor Dr. David Duncker über den ersten implantierbaren Defibrillator, dessen Elektrode außerhalb des Herzens und der Venen platziert wird.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

RS-Virus: STIKO empfiehlt Immunisierung für Neugeborene und Säuglinge

R-S-V – diese drei Buchstaben stehen für ein Virus, das weit verbreitet ist und die Atemwege befallen kann. Das RS-Virus wird von Mensch zu Mensch übertragen und kann besonders für Säuglinge und Kleinkinder ein Risiko darstellen, die sich fast alle bis zu ihrem zweiten Geburtstag infizieren. Worauf Eltern achten sollten, erklärt im Podcast Kinder- und Jugendarzt Dr. Michael Horn.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Umfrage Sexualaufklärung: Wie gut sind junge Menschen informiert?

Sexuelle Aufklärung, etwa an Schulen, ist eine wichtige Sache. Sie kann beispielsweise einen Beitrag dazu leisten, ungewollte Schwangerschaften zu verhindern. Eine aktuelle YouGov Umfrage wollte deshalb wissen, wie es um die Sexualaufklärung in Deutschland bestellt ist. Sind Jugendliche und junge Erwachsene ausreichend informiert und wo gibt es Wissenslücken? Im Podcast gibt es die Ergebnisse.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Immer mehr Menschen betroffen: Weltflüchtlingstag am 20. Juni

Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag, ausgerichtet von den Vereinten Nationen. Der Tag ist den Millionen Menschen weltweit gewidmet, die vor Krieg, Verfolgung oder Naturkatastrophen fliehen mussten. Und das werden immer mehr: Weltweit gibt es aktuell etwa 76 Millionen Binnenvertriebene, also Menschen, die innerhalb ihres eigenen Landes fliehen müssen. Besonders tragisch: Sie sind von völkerrechtlichen Abkommen nicht geschützt. Im Podcast spricht dazu Maria Rüther von Aktion Deutschland Hilft.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

428.000 Bewertungen, 2.700 Unternehmen: Amazon Kundenservice auf Platz Eins

Sie haben etwas gekauft und haben dann eine Frage zum Produkt oder brauchen Hilfe. Der Kundenservice des Verkäufers ist also gefragt. Und hier gibt es deutliche Unterschiede, ein gefürchtetes Stichwort ist die Kunden-Hotline, ich sage nur „bitte warten, bitte warten“. Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hat über 428.000 Bewertungen zu über 2.700 Unternehmen in Deutschland ausgewertet. Im Podcast spricht dazu Carsten Biel, Leiter des Amazon Kundenservices.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Umwelttechnik, IT, Personal, Buchhaltung, Sprachen, Lkw-Führerschein: Amazon startet Weiterbildungsoffensive

Sich im Job durch Aus- und Fortbildungsangebote weiterentwickeln zu können, ist für viele Berufstätige ganz wichtig. Das weiß auch ein großer Arbeitgeber wie Amazon und hat entsprechende Programme gestartet. Wer in der Logistik arbeitet, kann sich in verschiedenen Berufen weiterbilden, auch wenn die keinen Bezug zu Amazon haben. Im Podcast spricht dazu Sven Hosang von Amazon.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Umfrage: Wenn auf dem stillen Örtchen nichts mehr geht

Wenn auf dem stillen Örtchen nichts mehr geht, Stichwort Verstopfung, ist das für die Betroffenen mehr als lästig. Eine aktuelle Umfrage unter gut 1.000 Frauen und Männern zeigt jetzt, dass sich etwa ein Drittel der Betroffenen durch Verdauungsbeschwerden im Alltag beeinträchtigt fühlen. Woher sie kommen und was man dagegen tun kann erklärt der Gastroenterologe Professor Ahmed Madisch im Podcast.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Immer weniger Zahnarztpraxen auf dem Land: Was tun?

Wenn es um die Mundgesundheit geht, also vor allem um unsere Zähne, liegt Deutschland an der Weltspitze. Ein Grund für diesen hohen Standard sind die vielen Zahnarztpraxen, die den Großteil der Versorgung sicherstellen. Doch gerade im ländlichen Raum gibt es immer weniger Praxen, weil oft Nachfolger fehlen. Woran das liegt und was man dagegen tun kann, erklärt in dieser Episode unter anderem Professor Christoph Benz, Präsident der Bundeszahnärztekammer.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Oft sehr spät erkannt: Welt-Eierstockkrebs-Tag am 8. Mai

Am 8. Mai ist Welt-Eierstockkrebs-Tag. Meist erkranken Frauen ab 50, bei familiären Vorbelastungen oft auch deutlich jünger. Eierstockkrebs wird oft erst spät diagnostiziert, weil der Tumor in frühen Stadien zunächst keine Beschwerden verursacht. Treten dann Symptome auf, sind sie meist unspezifisch. Darüber informiert der Tag, denn wie bei allen Krebserkrankungen gilt: je früher entdeckt, desto besser sind die Heilungschancen.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Am 12. Mai ist Muttertag: „Sag es mit ’nem Song“

Am 12. Mai ist Muttertag. Und ganz bestimmt überlegen wieder ganz viele, was sie ihrer lieben Mama an diesem Tag schenken können. Möglichst originell und persönlich soll das Geschenk sein und wie wäre es da mal mit einem eigenen Song? Mit einem Text, in dem es genau um die eigene Mama geht? Die Aktion von Milka „Sag es mit ’nem Song“ und KI machen es möglich, alle Details im Podcast.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Freiheit trotz Hämophilie A: Zwei Schwestern und ihre Söhne

Es ist eine Erkrankung, die nicht nur den Patienten selbst, sondern immer auch den Alltag der ganzen Familie beeinflusst: Hämophilie A, auch bekannt als „Bluterkrankheit“. Trotzdem ist darüber relativ wenig bekannt, zum Beispiel, dass fast nur Jungen betroffen sind und der auslösende Gendefekt meist von der Mutter vererbt wird. Im Podcast geht es um die Zwillingsschwestern Alina und Johanna, die beide betroffene Söhne haben, in Deutschland und in Ecuador.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Sozial und nachhaltig: B-Corp Zertifikat zeichnet Unternehmen aus

Umsatz machen und Geld verdienen ist natürlich wichtig für jedes Unternehmen, doch auch soziale Aspekte und auch das Thema Nachhaltigkeit werden immer wichtiger. Um diese Entwicklung zu fördern, gibt es ein unabhängiges und internationales Zertifikat, das nur Unternehmen erhalten, die sich in diesen Bereichen besonders engagieren. Ein Beispiel ist Sanofi, das für seinen Geschäftsbereich Consumer Healthcare das B Corp-Zertifikat erhalten hat. Warum, erklärt im Podcast Geschäftsführerin Dr. Theresa von Fugler.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Immer gefragter im Job: Dienstradleasing

Fahrräder, vor allem E-Bikes, sind in und das gilt nicht nur privat, sondern immer häufiger auch im Job. Immer mehr Arbeitgebende bieten ihren Mitarbeitenden ein so genanntes Dienstradleasing an. Eine aktuelle Umfrage hat jetzt herausgefunden, warum sie das tun und welche Vorteile ein geleastes Bike haben kann, nicht nur, um neue Mitarbeitende zu gewinnen. Im Podcast spricht dazu Justin Koch von Lease a Bike.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Seit 2015: Neun Jahre Krieg im Jemen

Zum neunten Mal jährt sich der seit 2015 anhaltende Krieg im Jemen. Die Situation ist dramatisch: Etwa 18 Millionen Menschen sind laut UN auf humanitäre Hilfe angewiesen – und das bei einer Gesamtbevölkerung von circa 34 Millionen. Die Menschen müssen tagtäglich mit der Angst leben, nichts zu essen oder trinken zu haben und oft haben sie auch keinen Zugang zu einer ausreichenden Gesundheitsversorgung. Im Podcast spricht dazu Maria Rüther von Aktion Deutschland Hilft.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

Nachhaltiger trinken: Weltwassertag am 22. März

Am 22. März ist Weltwassertag. Wasser verdient viel Aufmerksamkeit, denn diese wertvolle Ressource spielt in unserem Alltag eine wichtige Rolle, und das nicht nur im Haushalt, sondern auch als Trinkwasser. Wie das nachhaltiger konsumiert werden kann, erklärt im Podcast Marc Seddig von Sodapop.

Episode anhören    Autor: Radio ThemenService

medieninformationsdienst Podcast Mainzer Straße 26 53424 Remagen TEL 02228 931777 FAX 02228 931888 E-MAIL info@medieninfo.de
E-Mail an podformation